Wir Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b hatten vor den Herbstferien die Gelegenheit, mithilfe von Experten eine fehlerfreie, topaktuelle Bewerbungsmappe zu erstellen. Außerdem beschäftigten wir uns intensiv mit dem Bewerbungsgespräch für einen Ausbildungsplatz. Dieses wurde eingehend besprochen, im Rollenspiel simuliert, auf Video aufgezeichnet und anschließend beim Ansehen ausgewertet. Wer wollte, hat nun sogar ein passendes Foto für seine Bewerbungsunterlagen auf CD gebrannt! Die drei Tage, immer von 8.00 – 16.00 Uhr, waren ganz schön lang, haben sich aber gelohnt, denn jetzt wissen wir, worauf es im Ernstfall ankommt! Danke an Frau Fleck und Frau Sailer.