Zahlreiche Gäste fanden sich auch dieses Jahr wieder ein zur Nacht der Talente an der Justus-von-Liebig-Schule Heufeld. Um 18:00 Uhr begann die Veranstaltung aufgrund der zahlreichen Gäste gleich mit zwei Vorstellungen in der Theaterhalle.

1. Shalala (Klasse 3/4cg)
2. Happy Birthday – Keyboard (Elias Mehringer 5a)
3. Bestellung mit Hindernissen (Theater AG 5bG / 6bG)
4. Polka – Keyboard (Zeynep Topaloglu 4a)
5. Rap: Jungs gegen Mädchen (Klasse 3/4dG)
6. Freude schöner Götterfunke – Tuba (Leonhard Heidenthaler 5a)
7. When I´m gone – Cupsong (Klasse 4a)

Im Anschluss ging es in der Dreifachturnhalle weiter:

1. Stand by me (Music Pocket)
2. Unser Klassenzirkus (Klasse 3/4cg)
3. Tücher-Tanz (Klasse 3/4dg)
4. Wir bauen Pyramiden (Klasse 3a)
5. Step-Aerobic (Klasse 4a)
6. Akustic-Gitarre (Samara Wörner 10b + Nic Ullwig 9a)
7. Step-Aerobic 7a + 8a
8. Rollkunstlauf (Milena Drescher 10a)
9. Fahrrad-Tricks (Maximilian Bräger 6bG)
10. Fight Song (Music Pocket)
11. Hip-Hop Tanz (5. Bis 10. Klasse)
12. Beat-Boxing / Gesang (Alexander D. 10b + Iulia P. 9a)
13. What´s up (Music Pocket)

Der Elternbeirat der Grund- und Mittelschule sorgte für Getränke, Bratwurstsemmeln, Obst- und Gummibärchenspieße. Die Klasse 9bG verkaufte zugunsten des Fördervereins alkoholfreie Cocktails.