"Kinder laufen für Kinder", so lautete das Motto für den erfolgreichen Spendenlauf, den die Justus-von-Liebig-Schule Heufeld zugunsten der Stiftung "Fanga" und des Fördervereins der Schule durchführte.

Die Hilfsorganisation setzt sich als eingetragener und gemeinnütziger Verein für Kinder und Jugendliche im westafrikanischen Burkina Faso ein, vermittelt Patenschaften für Schulkinder und bereitet derzeit den Bau einer Ausbildungsstätte vor. Der Förderverein der Justus-von-Liebig-Schule unterstützt unter anderem bedürftige Schüler bei Klassenfahrten.

Am Spendenlauf, der vom Elternbeirat initiiert wurde, nahmen unter den Augen des schuleigenen Sanitätsdienstes alle der rund 600 Heufelder Grund- und Hauptschulkinder teil, dazu auch Erwachsene.

Lesen Sie den vollständigen Artikel aus dem Mangfallboten vom 30.05.2012 hier.

Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.

* Wie viele Runden? Wie viel Geld für Afrika? Wer lief die meisten Runden? *

Am Montag, den 18. Juni fand die Siegerehrung zu unserem Spendenlauf statt. Geehrt wurden die eifrigsten Läufer aus Grund- und Mittelschule. Auch die Klassen mit den meisten Runden wurden im Rahmen dieser Feier gewürdigt.

Lesen Sie hierzu im Mangfallboten.