Am 23.112011 fand in der Theaterhalle der Justus-von-Liebig-Schule Heufeld eine Einweihungsfeier statt.

Nach eineinhalbjähriger Sanierung der Hauptschule wurden an diesem Tag die Räume offiziell für den Schulbetrieb übergeben. Im Rahmen einer Feierstunde zeigten Schüler verschiedene Darbietungen und wurde in Reden von Vertretern der Regierung, des Schulamtes, der Landkreises, des Architekturbüros sowie seitens der Schulleitung auf die gelungene Sanierung eingegangen.

Die neuen Schulräume wurden anschließend durch die Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche gesegnet.

Gleichzeitung wurde im Rahmen dieser Feierstunde auch die Mittelschule eingeweiht. Die Justus-von-Liebig-Schule Heufeld ist nun Grundschule und Mittelschule. Sie steht im Verbund mit der Schule in Feldkirchen-Westerham. Zusammen bilden beide Schulen den Verbund "Oberes Mangfalltal".


Nachzulesen ist dies auch im Mangfallboten vom 24.11.2011 unter Sanierungsprojekt mit Vorbildfunktion.

Das Programm zur Einweihungsfeier finden Sie hier [197 KB] .